STS-128 DISCOVERY: inspektion des hitzeschildes – vorbereitung zum andocken an iss

heatshieldinsp_a_blog

Während ihres ersten vollständigen Arbeitstages im All führten die Astronauten der Discovery eine umfangreiche Inspektion des Hitzeschildes der Raumfähre, die den gesamten Tag in Anspruch nahm. Darüber hinaus wurden Raumanzüge überprüft und Vorbereitungen für das Dockmanöver an die Internationale Raumstation getroffen. Für die detaillierten Videoscans des sensiblen thermischen Schutzsystems nutze die STS-128-Crew, wie seit dem Columbia-Unglück üblich, den Roborterarm der Discovery, eine extra für diese Arbeiten mitgeführte Verlängerungseinheit des Armes, sowie hochauflösende Spezialkameras. Die so gewonnenen Bilder werden von Spezialisten am Boden umgehend ausgewertet, um sicherzustellen, dass während des Starts keine Beschädigungen, der für den Wiedereintritt in die Erdatmosphäre kritischen Bereiche der Außenhülle aufgetreten sind.

Kommandant Rick Sturckow wird die Discovery heute nacht an die Internationale Raumstation heranführen. Die eigentliche Kopplung beider Raumflugkörper ist für 03.09 Uhr MESZ geplant.

During their first full day in space, astronauts aboard Discovery conducted a daylong inspection of the space shuttle’s thermal protection system, checked out spacesuits and prepared to dock with the International Space Station. The STS-128 crew was using Discovery’s robotic arm, orbiter boom extension and specialized cameras to capture detailed video of the spacecraft’s heat shield. The imagery will be reviewed by specialists to ensure there was no damage from liftoff.

With Commander Rick Sturckow at the controls, Discovery is scheduled to link up with the space station at 9:03 p.m. EDT Sunday.

für weitere Informationen : for further informations   www.raumfahrtzeitung.de

source : NASA /  photo credit : NASA-TV

Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: