STS-128: LEONARDO frachtmodul an ISS installiert

leonardo_att_blog

Im weiteren Verlauf der Mission STS-128 am Montag wurde der Transport des Leonardo-Mehrzweg-Logistik-Modul aus der Ladebucht des Shuttle zum erdzugewanden Andockstutzen des Harmony-Moduls der ISS, und seine vorübergehende Installation dort,  um 23.55 Uhr MESZ erfolgreich abgeschlossen.

Nach den folgenden Dichteprüfungen und dem Unterdrucksetzen des Innenraums von Leonardo, konnte die Crew am Dienstagmorgen um 7.34 Uhr MESZ die Luken zum Frachtmodul öffnen. Damit begann ein mehrtätiger Frachttransfer zur ISS. Im Inneren von Leonardo wurden insgesamt zirka 7.5 Tonnen Ladung zur Station transportiert, wie z.B.  zwei wissenschaftliche Forschungsschränke (Fluid Integrated Rack und Materials Science Research Rack), ein neues Mannschaftsquartier (Schlafplatz), den sogenannte Minus-80-Grad-Laborkühlschrank (MELFI-2), einen Luftaufbereitungsschrank und das  COLBERT-Laufband.

The transfer and installation of the Leonardo Multi-Purpose Logistics Module (MPLM) from Discovery’s payload bay to the Earth-facing port on the station’s Harmony module was completed at 5:56 p.m. EDT.

After leak checks and pressurization, the shuttle crew opened the hatch into Leonardo at 1:34 a.m. to begin several days of cargo transfer. Leonardo is carrying 7.5 tons of supplies including: two research racks (Fluid Integrated Rack and Materials Science Research Rack), a new station crew quarters, the Minus Eighty-Degree Laboratory Freezer for ISS (MELFI-2), the Air Revitalization System Rack and the COLBERT treadmill.

Für weitere Informationen : for further informations

www.raumfahrtzeitung.de

source : spaceflightnow.com + space.com/  photo credit : NASA-TV

Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: