STS-128 DISCOVERY: zweiter ausseneinsatz/ neuer ammoniaktank installiert

eva2_a_blog

Die Missionsspezialisten Danny Olivas und Christer Fuglesang installierten während ihres zweiten Ausseneinsatzes einen neuen Ammoniak-Tank an der Internationalen  Raumstation und verstauten den ausgetauschten leeren Tank, der beim ersten Ausstieg demontiert worden war, in der Ladebucht des Shuttle für die Rückkehr zur Erde.

Während der Aktivitäten der beiden Weltraumarbeiter fungierte Astronaut Patrick Forrester im Inneren des Shuttle-ISS-Komplexes als Koordinator des Einsatzes, der am Freitagmorgen um 6.51 Uhr MESZ nach 6 Stunden und 39 Minuten zu Ende ging. Shuttlepilot Kevin Ford und Expedition20-Flugingenieur Nicole Stott hatten zur Unterstützung ihrer Kollegen den Roboterarm der Raumstation- Canadarm-2- bedient. Der Rest der gemischten Mannschaft aus Station und Shuttle waren währendessen weiter mit dem Umladen von ausrüstung vom Leonardo-Frachtmodul zur ISS beschäftigt.

Mission specialists Danny Olivas and Christer Fuglesang installed a new ammonia tank on the International Space Station and stowed a depleted tank for return to Earth during their mission’s second spacewalk.
Mission Specialist Patrick Forrester served as the intravehicular officer throughout the spacewalk, which ended Friday at 12:51 a.m. EDT. Shuttle Pilot Kevin Ford and Expedition 20 Flight Engineer Nicole Stott operated the station’s robotic arm, Canadarm2, during the excursion.
The remaining shuttle and station crew members continued unloading cargo from the Leonardo multi-purpose logistics module.

Für weitere Informationen : for further informations

www.raumfahrtzeitung.de

source : NASA/  photo credit : NASA TV

Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: