STS-129 : ATLANTIS ROLLOUT UM EINEN TAG VERSCHOBEN

stacking_a_blog

Die Shuttle Manager der NASA haben nunmehr den Mittwoch (14. Oktober 2009) als neuen Termin ins Auge gefasst, an dem die Raumfähre Atlantis zur Rampe 39A des Kennedy Space Center (KSC) in Florida bewegt werden soll.

Der Beginn der als Rollout bezeichneten Aktion ist dabei für 18.01 Uhr MESZ angesetzt. Als ursprünglicher Rollout-Tag war eigentlich bereits der Dienstag vorgesehen. Ein Problem mit einem Kran, der dazu dient den Orbiter in die richtge Position für die Montage an Außentank und Feststoffboostern zu heben, verursachte jedoch eine Verzögerung dieser Arbeiten. Dies wiederum führte zu zusätzlichem Arbeitsaufwand für die im Vehicle Assembly Building (VAB) tätigen Montagearbeiter, die gleichzeitig auch die ARES-1X Mission für ihren Rollout zur benachbarten Rampe 39B  am 19.Oktober vorbereiten. Im Ergebnis ordneten die Verantwortlichen einen zusätzlichen Tag für die Vorbereitungen der Atlantis an, um den Montagekräften etwas mehr Möglichkeiten zur Entlastung einzuräumen.

Die eintägige Verzögerung der Rollout-Operation erlaubt den Managern weiterhin, am 12. November als geplanten Starttermin der Atlantis festzuhalten. Die Änderung des Zeitplans führt darüber hinaus auch zu keinen weiteren Auswirkungen auf die bereits vorgesehenen Termine der regulären letzten Countdown-Demonstration, einem gemeinsamen Training des Starts mit den Astronauten, dass am 19. Oktober beginnen soll.

Shuttle managers now are targeting Wednesday to move space shuttle Atlantis to Launch Pad 39A at NASA’s Kennedy Space Center in Florida.
First motion of Atlantis from Kennedy’s Vehicle Assembly Building, or VAB, to the pad is targeted for 12:01 a.m. EDT.
Atlantis‘ original rollout date was Tuesday. However, an issue with a crane that was being used to transfer Atlantis for attachment to its external fuel tank and two solid rocket boosters caused a delay in operations. That in turn caused additional workload on teams in the VAB who also are working on preparing NASA’s Ares I-X rocket for rollout to Kennedy’s Launch Pad 39B on Oct. 19. Thats why the shuttle managers added 24-hours to Atlantis‘ rollout preparations to provide relief to the work force.
The one-day change to the rollout still will allow managers to target Atlantis‘ launch for Nov. 12. It also does not affect the practice countdown, known as the terminal countdown demonstration test, and associated training for Atlantis‘ six astronauts and ground teams, which is set to begin Oct. 19.

Für weitere Informationen : for further informations

www.raumfahrtzeitung.de

source : NASA

photo credit : NASA/ Jack Pfaller

Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: