RUSSISCHER RAUMFRACHTER DOCKT AN INTERNATIONALE RAUMSTATION AN


docking_a_blog

Die Internationale Raumstation hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine weitere Ladung mit Badarfsgütern erhalten, als der neuste russische Raumtransporter erfolgreich am Kopplungsstutzen des Pirs-Moduls festmachte.

Das Progess M-03M – Schiff koppelte um 3.40 Uhr MESZ automatisch an der Raumstation an, während es sich rund 400 km über dem Südatlantik nahe der Küste zum nächtlichen Montevideo in Uruguay befand. Damit erreichte bereits das fünfunddreißigste Progress-Raumschiff im Verlauf der letzten zehn Jahre den orbitalen Außenposten.

Der in Russland gebaute Raumfrachter liefert insgesamt ca. 2.4 Tonnen Güter zur ISS. Davon entfallen etwa 875 kg auf sogenannte trockene Fracht, wie Ausrüstunggegenstände, Ersatzteile und Material zur Lebenserhaltung. Darüber hinaus werden in den Tanks des Schiffs zirka 960 kg an Treibstoff mitgeführt, der für den Bedrieb der Lagereglungstriebwerke des russischen Teils der Station benötigt wird. Das Schiff hat zusätzlich 470 Liter Frischwasser an Bord, die das entsprechende Reservoir für den Bedarf auf der Raumstation auffüllen werden.

The International Space Station has received a new load of supplies from the latest Russian-built cargo freighter, which successfully docked to the outpost Saturday night.

The Progress M-03M ship attached itself to the Earth-facing port on the Pirs docking module at 9:40 p.m. EDT while flying in orbital darkness 225 miles above the South Atlantic off the coast of Uruguay. It’s the 35th such spacecraft sent to the station over the past decade.

The Russian-made craft is delivering two-and-a-half tons of supplies to the station. The „dry“ cargo tucked aboard the Progress amounts to 1,750 pounds in the form of spare parts, life support gear and equipment hardware.

The refueling module carries 1,918 pounds of propellant for transfer into the Russian segment of the complex to feed the station’s maneuvering thrusters. The vessel also has 926 pounds of water.

source:  spaceflightnow.com

photo credit: NASA TV    video source: NASA Television/ YouTube

für weitere Informationen : for further informations

www.raumfahrtzeitung.de

ISS-Versorgungsflüge : ISS logistic flights

Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: