POISK (MRM2) : TRÄGERRAKETE AUF DER RAMPE EINGETROFFEN

pad_a_blog

In Baikonur laufen die Startvorbereitung für die aktuellste Soyuz-U-Rakete mit ihrer Nutzlast Progress M-MRM2 weiter auf Hochtouren. Am Sonntagmorgen verließ die Kombination nach erfolgter Endmontage das Gebäude 112 des Raumfahrtzentrums und erreichte auf dem Schienenweg die Startrampe 1. Dort wurde sie mit den hydraulischen Einrichtungen des Startturms in die vertikale Position für das Abheben gebracht, so dass die Technikerteams anschließend mit ihren obligatorischen Funktionstests beginnen konnten.

Das Mini-Forschungsmodul MRM2, das den Namen Poisk (russ. Suche) erhalten hat, ist das insgesamt vierte Modul des russischen Segments der Internationalen Raumstation. Einerseits für wissenschaftliche Experimente im All ausgelegt, bietet es jedoch zusätzlich einen zusätzlichen Koppplungstutzen für eintreffende Soyuz-Raumschiffe und Progress-Frachter und kann darüber hinaus als Luftschleuse für Außenbordeinsätze genutzt werden.

Der Start ist für Dienstag, 10. November, 15.22 Uhr MEZ vorgesehen.

* * *

Prelaunch operations with Soyuz-U/Progress M-MRM2 continue at Baikonur.

Sunday morning the stack was rolled-out from the integration and facility 112 and delivered to launch pad 1. At 9 am the teams were ready to begin general tests.

Mini-research module MRM2 (Poisk) will become the forth module of the ISS Russian segment. The module is intended for scientific experiments. In addition, it will provided additional docking port and EVA airlock.
Poisk is to be launched on Nov. 10, at 17.22 Moscow time.

source: Roscosmos Press Office

photo credit: Roscosmos Press Office

video credit: TV Roscosmos

für weitere Informationen : for further informations

www.raumfahrtzeitung.de

Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: