ENDEAVOUR BEREIT FÜR KURZTRIP ZUM VEHICLE ASSEMBLY BUILDING

Techniker des Kennedy Space Centers in Florida luden heute die Raumfähre Endeavour auf ein Orbiter Transporter System (OTS) genanntes Spezialfahrzeug, mit das Shuttle am Freitag von seinem Hangar im Orbiter-Montagegebäude OPF-2 (Orbiter Processing Facility) zum Vehicle Assembly Building (VAB) gefahren werden soll. Die bisher für 19.00 Uhr MEZ vorgesehene kurze Überführung hängt jedoch noch vom Wetter und den endgültigen Ergebnissen eines Meetings ab, dass die Bereitschaft der Fähre zum Transport festellen soll.

Da die Vorhersagen für Samstag schlechtes Wetter befürchten lassen, hatte man die Aktion kurzerhand einen Tag vorverlegt, um dem Team zusätzliche Flexibilität einzuräumen, die Endeavour auf jeden Fall noch in dieser Woche im VAB zu haben. Einmal dort angekommen, wird der Orbiter mit seinem riesigen Außentank und den beiden Feststoffboostern verbunden und weiter für seine Mission STS-130 vorbereitet, die Anfang Februar zur Internationalen Raumstation starten soll.

* * *

Technicians at NASA’s Kennedy Space Center in Florida hooked up space shuttle Endeavour to the Orbiter Transporter System, or OTS, today. The transporter system will move the shuttle from its hangar in Orbiter Processing Facility-2 to the Vehicle Assembly Building, scheduled for 1 p.m. EST Friday.
The move, or rollover, is pending a review meeting tomorrow morning along with good weather.

Forecasters are calling for possible bad weather on Saturday, so targeting rollover for Friday – on day earlier than planned – gives the team additional flexibility to make the move this week.
Once in the VAB, Endeavour will be attached to the waiting solid rocket boosters and external fuel tank for its STS-130 mission to the International Space Station, currently targeted to launch in early February.

* * *

source: NASA

photo credit: NASA/ Jack Pfaller

für weitere Informationen : for further informations

www.raumfahrtzeitung.de

Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: