STS-130: ENDEAVOUR INS VEHICLE ASSEMBLY BUILDING ÜBERFÜHRT

Am Freitag erreichte die Raumfähre Endeavour das Vehicle Assembly Building (VAB), ein riesiges Gebäude zur Raumfahrzeug- und Raktenmontage  auf dem Gelände des Kennedy Raumfahrtzentrums in Florida. Die recht kurze Reise dahin begann um 18.53 Uhr MEZ als das Shuttle seinen Wartungshangar in der sogenannten Orbiter Processing Facility-2 per Spezialfahrzeug verließ und endete um 20.08 Uhr im Transferbereich des VAB. Als nächstes wird die Endeavour dann mittels Spezialhebezeugen in eine vertikale Position gebracht, im Gebäude nach oben gezogen und anschließend in der Montagebucht 1 wieder soweit herabgelassen, dass sie mit ihrem externen Treibstofftank und den beiden beim Start erforderlichen Feststoffraketen verbunden werden kann. Nachdem dies geschehen ist, wird die Fähre – im nächsten entscheidenden Schritt der Vorbereitungen – in ihrer kompletten Startkonfiguration zur Startrampe 39A gerollt werden. Diese Aktion ist nach Abschluss aller vorher erforderlichen Testreihen für Januar 2010 geplant.

* * *

At NASA’s Kennedy Space Center in Florida, space shuttle Endeavour on Friday approaches the Vehicle Assembly Building on its transfer from Orbiter Processing Facility-2. The rollover began at 12:53 a.m. EST and was completed at 2:08 p.m. when Endeavour was towed into the VAB’s transfer aisle. Next, Endeavour will be attached to a lifting sling, hoisted over a transom and lowered into High Bay 1, where it will be attached to its external fuel tank and solid rocket boosters. Rollout of the shuttle stack to Kennedy’s Launch Pad 39A, a significant milestone in launch processing activities, is planned for early January 2010.

* * *

source: NASA

photo credit: NASA/Dimitri Gerondidakis

für weitere Informationen : for further informations

www.raumfahrtzeitung.de

Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: