SOYUZ TMA-17 STEHT AUF DER STARTRAMPE

In Baikonur, dem russischen Weltraumbahnhof auf kasachischem Territorium, haben die Vorbereitungen zum Start der nächsten bemannten Mission, dem Flug des Raumschiffs Soyuz TMA-17 zur ISS, am heutigen Freitag den letzten entscheidenden Meilenstein erreicht. Die Trägerrakete vom Typ Soyuz-FG wurde im Morgengrauen aus dem Montagegebäude über die kasachische Steppe zur Startrampe 1 gerollt, von der aus bereits Yuri Gagarin als erster Mensch ins All aufgebrochen war.

Die Rakete wurde von starken Hydraulikarmen des Startturmes aufgerichtet und die planmäßigen Arbeiten und Tests des sogenannten „Start minus zweit Tage“-Programms begannen.

* * *

At Baikonur launch site the preparations continue for the launch of Soyuz TMA-17 transport manned vehicle under the International Space Station program.

A rollout of the Soyuz spacecraft from the assembly-test facility to the launch site was provided. The Soyuz-FG launch vehicle with the Soyuz TMA-17 transport spacecraft was erected on the launch pad. Operations under the launch minus two days program began.

* * *

source: RSC Energia

photo credit: RSC Energia

video source: tvroscosmos/ YouTube

für weitere Informationen : for further informations

www.raumfahrtzeitung.de

Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: