ZUKUNFT DER U.S. RAUMFAHRT : NASA ÄNDERT PLAN DER BEKANNTGABE

NASA kündigt zwei Pressekonferenzen bezüglich des NASA-Haushaltes für 2011 und der Neuausrichtung des Raumfahrtprogramms der USA an

WASHINGTON — Entgegen der ursprünglichen Ankündigung, am Montag um 21.00 Uhr MEZ eine Pressekonferenz mit NASA-Chef Bolden abzuhalten, soll die Öffentlichkeit nunmehr bei zwei unterschiedlichen Presse-Events über den Finanzhaushalt der NASA für 2011 und eine offenbar gänzlich neue Ausrichtung des US-amerikanischen Raumfahrtprogramms unterrichtet werden.

Am Montag um 18.30 Uhr MEZ werden die Medien demnach in einer Telefonkonferenz von NASA Administrator Charles Bolden und NASA-Finanzchefin Beth Robinson über den Haushaltsentwurf der NASA 2011 informiert.

Am Dienstag (2.Februar) um 16.00 Uhr will Bolden dann in Washington gemeinsam mit Dr. John Holdren, seinerseits im Weißen Haus als Assistent des Präsidenten und Chef des entsprechenden Direktorates für Wissenschaft und Technologie zuständig, einen gänzlich neuen Weg für die Entwicklung von Technolgien zur Entsendung von Menschen in den Weltraum darlegen, der eine grundsätzliche Abkehr von den bisherigen Vorgehensweisen beinhaltet. Zusätzlich sollen aber auch neue kommerzielle „Raumfahrtpioniere“ vorgestellt werden.

Bei dieser Veranstaltung können die anwesenden Reporter anschließend Fragen auch direkt an den NASA Administrator und Dr. Holdren richten. Die Pressekonferenz wird live von NASA TV und die Webseite der Raumfahrtagenur übertragen.

Zusätzlich zu beiden Events ist geplant, dass NASA-Vizechefin Lori Garver zusammen mit Dr. Holdren in einer Pressekonferenz des Direktorates für Wissenschaft und Technologie den Forschungs- und Entwicklungshaushalt der US-Regierung für 2011 erläutert. Diese Veranstaltung ist für Montag (1.Februar) 19.00 Uhr MEZ geplant und kann auch live online verfolgt werden.

* * *

NASA Announces Two News Conferences To Discuss The 2011 Budget And A Bold New Approach To Exploration

WASHINGTON — NASA will hold news conferences on Monday, Feb. 1, and Tuesday, Feb. 2, to discuss the fiscal year 2011 budget request and announce bold new developments in the nation’s civil space effort.

On Monday, NASA Administrator Charles Bolden and Chief Financial Officer Beth Robinson will brief reporters about the agency’s fiscal year 2011 budget during a teleconference at 12:30 p.m. EST. This is a change from the previously announced 3 p.m. Monday news conference in the James E. Webb Memorial Auditorium at NASA Headquarters in Washington.

On Tuesday at 10.00 p.m., Administrator Bolden, Dr. John Holdren, Assistant to the President for Science and Technology and Director of the White House Office of Science and Technology Policy, will introduce new commercial space pioneers, launching a game-changing way of developing technology to send humans to space.
Reporters attending the event will have the opportunity to ask questions after remarks by Dr. Holdren and Administrator Bolden. NASA Television and the agency’s
Web site will carry the briefing live.

In addition to the two NASA events, Deputy Administrator Lori Garver will participate with Dr. Holdren in a briefing by the Office of Science and Technology Policy about the federal government’s 2011 research and development budget. The briefing will take place at 1 p.m. EST, Monday, Feb. 1.

The event also can be viewed online at the Web site listed above.

source: NASA - - - photo credit: NASA/ header design: raumfahrtzeitung
für weitere Informationen : for further informations
www.raumfahrtzeitung.de
Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: