STS-131 DISCOVERY – NUTZLAST ERREICHT STARTRAMPE

Am Kennedy Space Center in Florida hat der Spezialbehälter, in dem sich derzeit die Nutzlast der Discovery-Mission befindet, am Freitag die Startrampe 39A erreicht. In der Dunkelheit der Nacht transportierte man den riesigen Container zum Startturm, wo er anschließend auf die Ebene des sogenannten Nutzlastwechselraumes gehoben und dort verankert wurde. Am 24 März ist dann geplant, die Hauptnutzlast der STS-131-Mission -das Leonardo-Logistikmodul- endgülig im Laderaum der Discovery zu installieren.

Am Wochenende wollen die Teams an der Startrampe mit den zusätzlichen Tests an den Heliumreglern des rechten Lagereglungstriebwerks der Discovery fortfahren, damit den Ingenieuren ausreichende Datenmengen zur Verfügung stehen, um die die Ergebnisse und daraus resultierende Möglichkeiten bezüglich des Starts am Dienstag abschließend diskutieren zu können.

* * *

At NASA’s Kennedy Space Center in Florida, the canister carrying the payload for space shuttle Discovery’s STS-131 mission to the International Space Station made its way to Launch Pad 39A in the predawn darkness this morning, arriving at 2:51 a.m. EDT. The canister will be installed in the pad’s payload changeout room, and its contents, including the multi-purpose logistics module Leonardo, is set to be transferred to Discovery’s cargo bay on March 24.

During the upcoming weekend, crews at the launch pad will perform additional tests on Discovery’s right reaction control system helium regulators. Engineers will evaluate the data and discuss options Tuesday morning.

* * *

source: NASA
photo credit: NASA /Troy Cryder/Jack Pfaller (header) / Amanda Diller
header design: raumfahrt.zeitung
für weitere Informationen : for further informations
www.raumfahrtzeitung.de
Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: