VIRGIN GALACTIC – SPACESHIPTWO – ERSTER TESTFLUG

Das Unternehmen Virgin Galactic hat am Montag bekanngegeben, dass sein zu kommerziellen Einsätzen vorgesehenes suborbitales Raumschiff SpaceshipTwo um 07.05 Uhr kalifornischer Zeit, am Rumpf des Trägerflugzeuges WhiteKnightTwo befestigt, ersten Testflug absolviert hat.

Bei seiner Vorstellung am 7. Dezember war der Raketengleiter von den Gouverneuren Schwarzenegger und Richardson auf den ambitionierten Namen VSS Enterprise getauft worden.

Fest verbunden mit dem WhiteKnightTwo-Träger, namens VMS Eve, erhob sich die Enterprise nun erstmals für zwei Stunden und 54 Minuten in die Luft. Dabei wurde eine maximale Höhe von 13.716 Metern erreicht.

Bis zum Start der kommerziellen Flüge mit zahlenden Passagieren soll in den kommenden zwei Jahren ein umfangreiches Testprogramm abgewickelt werden. In seinem Verlauf wird die Enterprise dann auch ausgeklingt werden, im Anschluss im Gleitflug selbstständig landen und letztendlich sein Raketentriebwerk zünden, um bis zum Rand des Weltraums vorzustoßen.

* * *

Virgin Galactic announced Monday that its commercial manned spaceship, VSS Enterprise, this morning successfully completed its first “captive carry” test flight, taking off at 07.05 am (PST) from Mojave Air and Spaceport, California.

The spaceship was unveiled to the public for the first time on December 7th 2009 and named by Governors Schwarzenegger and Richardson.

VSS Enterprise remained attached to its unique WhiteKnightTwo carrier aircraft, VMS Eve, for the duration of the 2 hours 54 minutes flight, achieving an altitude of 45,000ft (13716 metres).
The VSS Enterprise test flight programme will continue though 2010 and 2011, progressing from captive carry to independent glide and then powered flight, prior to the start of commercial operations.

* * *

source: Virgin Galactic
photo credit: Virgin Galactic
für weitere Informationen : for further informations
www.raumfahrtzeitung.de
Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: