STS-131 DISCOVERY – ABSCHIED IM ALL

Nach zehn Tagen gemeinsamer Arbeit mussten die Besatzungen der Raumfähre Discovery und der Internationalen Raumstation am Samstag wieder voneinander Abschied nehmen. Während des Aufenthalts der sieben Shuttle-Astronauten wurden insgesamt 7.6 Tonnen verschiedenster neuer Ausrüstungsgegenstände in die Raumstation umgeladen, an ihr neu installiert oder einfach ausgetauscht. Unter den mitgeführten  Elementen befanden sich neue Schlafquartiere für die Crew der ISS, ein neuer Ammoniaktank, ein neues Gyroskop zur Lagereglung und vier neue Einbaugestelle mit wissenschaftlichen Experimenten.

Nach der traditionellen Abschiedszeremonie wurden gegen 12.30 Uhr MESZ die Luken zwischen beiden Raumfahrzeugen geschlossen. Die Halteklammern am Kopplungsring der Discovery öffneten sich um 14.52.Uhr MESZ und erlaubten dem Orbiter, sich langsam vom Raumkomplex zu entfernen. Mit einem Abstand von etwa 135 Metern steuerte Pilot James P. Dutton Jr. die Discovery anschließend in einen exakt kreisförmigen Rundflug um die ISS herum. Nachdem dieses, der Beobachtung des äußeren Zustands des Außenpostens dienente Manöver abgeschlossen war, feuerten die Steuerdüsen des Shuttle kurz, um gegen 16.35 Uhr mESZ die engültige Trennung einzuleiten.

Die erste Landemöglichkeit für die Discovery besteht am Montag um 14.48 Uhr MESZ auf der Landebahn des Kennedy Raumfahrtzentrums in Florida.

* * *

The crews of space shuttle Discovery and the International Space Station parted company Saturday morning wrapping up a mission that brought 7.6 tons of supplies and equipment to the station, including a new crew sleeping quarters, a new ammonia tank, a new gyroscope and four experiment racks.

The crews bid one another farewell and closed the hatches at 6:30 a.m. EDT. The docking latches opened at 8:52 a.m. allowing Discovery to drift free. Pilot James P. Dutton Jr. guided Discovery on a fly-around of the station at a distance of 400 feet, with final separation from the orbiting outpost around 10:35 a.m.

The first landing opportunity at the Kennedy Space Center in Florida is at 8:48 a.m. on Monday.

* * *

source: NASA
photo credit: NASA
Video: NASAtelevision / YouTube
für weitere Informationen : for further informations
www.raumfahrtzeitung.de
Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: