STS-131 – DISCOVERY SICHER ZURÜCK AUF DER ERDE

Nach 238 Erdumkreisungen und einer Reise von über 10 Millionen im All ist die Raumfähre Discovery mit ihrer siebenköpfigen Besatzung am Dienstag sicher auf der Erde gelandet.

Mit einem Tag wetterbedingter Verspätung setzte das Hauptfahrwerk des Shuttle um 15.08.35 Uhr MESZ auf der Landbahn des Kennedy Raumfahrtzentrums auf. Das Bugrad folgte 12 Sekunden später. Nach dem Ausrollen kam der geflügelte Raumpendlers insgesamt 58 Sekunden nach dem ersten Kontakt mit dem Beton der Piste 15 zum Stehen und beendete damit seine vorletzte Mission. Bevor die gesamte Flotte nach 30 Jahren endgültig außer Dienst gestellt wird, soll die Discovery  im Herbst diesen Jahres bei der allerletzten Space-Shuttle-Mission nocheinmal eingesetzt werden.

Die nun zu Ende gegangene Mission STS-131 war der 131. Flug eines Shuttle und bereits der 38. für die Discovery. Mit diesem Einsatz haben amerikanische Raumfähren 33 Mal die Internationale Raumstation besucht.

* * *

Space shuttle Discovery and its crew of seven has landed at Kennedy Space Center after 238 orbits around Earth and a journey of 6,232,235 miles.
Discovery’s main gear touched down at 9:08:35 a.m. EDT, followed by the nose gear at 9:08:47 a.m. and wheel stop at 9:09:33 a.m.
STS-131 was the 131st space shuttle mission, the 38th for Discovery and the 33rd shuttle mission to the International Space Station. It was the second flight of 2010. It is Discovery’s penultimate mission; its last flight is STS-133, targeted for Sept. 16.

* * *

source: NASA
photo credit: NASA / Jack Pfaller
Video: NASAtelevision / YouTube
für weitere Informationen : for further informations
www.raumfahrtzeitung.de
Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: