STS-133 – DISCOVERY NUTZLAST ERREICHT RAMPE 39A

Am Mittwoch wurde die bewegliche Servicekontruktion (Rotating Service Structure -RSS) der Startrampe 39A des Kennedy Raumfahrtzentrums in Florida von der Raumfähre Discovery weg bewegt, damit der Spezialcontainer mit der Nutzlast für die Mission STS-133 in die RSS gehoben werden konnte. Zuvor war der Behälter mit dem neusten Modul für die Internationale Raumstation aufrecht stehend auf einem Spezialfahrzeug zur Rampe transportiert worden. Dort hob ihn ein Kran auf das Niveau des Nutzlastwechselraumes. Dort herrschen Reinraumbedingungen, so dass nach dem Zurückrollen der Servicestrukture vor die Fähre, Nutzlasten sicher und unbelastet in deren Nutzlastbucht verstaut werden können.

Die Discovery wird das Permanente Mehrzweckmodul (PMM) zur ISS befördern, wo es als zusätzlicher bewohnbarer Raum für die Besatzung und geräumiger Stauraum genutzt werden kann. Für den Flug zur Raumstation ist es dazu bereits mit wichtigen Ersatzteilen und Ausrüstungsgegenständen beladen worden, die nach Außerdienststellung der Shuttleflotte im nächsten Jahr in dieser Größenordnung nicht mehr ins All transporttiert werden können. Im Innerren bdes Moduls befindet sich mit Robonaut-2 auch der erste künstliche humanoide Helfer für die Besatzung der Station.

Die Discovery soll am 1. November um 21.40 Uhr MEZ in den Weltraum starten.

* * *

Space shuttle Discovery was uncovered Wednesday so its payload for the STS-133 mission could be placed in the rotating service structure before being tranferred to the shuttle’s payload bay.

At NASA’s Kennedy Space Center in Florida, the STS-133 payload canister approached Launch Pad 39A where it was lifted into the rotating service structure. There the cannister is being hoisted to the clean room level of the RSS.

The payload later will be moved into space shuttle Discovery’s payload bay. Discovery and its STS-133 crew will deliver the Permanent Multipurpose Module, packed with supplies and critical spare parts, as well as Robonaut 2, the dexterous humanoid astronaut helper, to the International Space Station.

Launch is targeted for Nov. 1 at 4:40 p.m. EDT.

* * *

source: NASA
photo credit: NASA / Amanda Diller
für weitere Informationen : for further informations
www.raumfahrtzeitung.de


Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: