TAURUS II – BASISBAUTEIL DER ERSTSTUFE AUSGELIEFERT

Die erste fertiggestellte Grundkörper für die Erststufe der neuen Taurus-II-Rakete des privaten Unternehmens Orbital Sciences wurde am 8. Oktober von der urkrainischen Stadt Dnepropetrovsk aus auf den Weg zu seinem Bestimmungsort Wallops Island (Virginia) in den Vereinigten Staaten gebracht.  Die Basis der Raketenstufe wird nun per Eisenbahn zum Schwarzmeerhafen Oktyabrsk und anschließend per Schiff in Richtung USA transportiert.

Das  Kernelement der Taurus-II-Erststufe wird für Orbital von zwei ukrainischen Kooperationspartnern hergestellt. Dabei zeichnet die Firma Yuzhnoe für die Konstruktion und die Firma Yuzhmash für die Produktion des zylinderförmigen Bauteils verantwortlich. Es enthält zwei Tanks für Flüssigsauerstoff und Kerosin, eine Zwischentankkonstruktion und am unteren Ende eine Struktur an dem die Haupttriebwerke der Stufe ihren Platz finden werden. Die Gesamtlänge des Zylinders beträgt um die 30 Meter, bei einem Durchmesser von fast vier Metern. Unbetankt bringt er mehr als 13 Tonnen auf die Waage.

Vor der Auslieferung musste das Bauteil umfangreiche Tests und Prüfungen bestehen, deren Abnahme von Orbital durchgeführt wurde. Vor der Gesamtmontage der ersten Taurus-II-Rakete wird es in Wallops Island noch weitere Testreihen über sich ergehen lassen müssen, ehe es Mitte nächsten Jahres beim Jungfernflug der Taurus II zum Einsatz kommen kann.

* * *

The first Taurus II stage 1 core vehicle was shipped today (Oct 8, 2010) from Dnepropetrovsk in the Ukraine. It will be transported by rail to the Black Sea port of Oktyabrsk, where it will be transferred to the ship that will carry it to the US and its final destination at NASA’s Wallops Flight Facility, VA. The stage 1 core is supplied to Orbital by two cooperating companies in Ukraine. The design subcontractor is Yuzhnoye and the manufacturing subcontract is Yuzhmash. The stage 1 core vehicle is comprised of a liquid oxygen tank, a kerosene fuel tank, an intertank assembly and an aft bay where the main engine system interfaces with the booster. The stage 1 core vehicle is 90 feet in length and has a diameter of 12.8 feet. It weighs 29,000 pounds when empty with no propellant in the tanks. Prior to shipping, the stage 1 core underwent extensive acceptance testing and a hardware acceptance review conducted by Orbital. The core vehicle will undergo testing at the Wallops Flight Facility in advance of processing for the first Taurus II launch scheduled for the middle of 2011.

* * *

source: Orbital Sciences
photo credit: Orbital Sciences
für weitere Informationen : for further informations
www.raumfahrtzeitung.de


Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: