COTS C1 DRAGON – FALCON 9 – STATISCHE TESTZÜNDUNG ZWEITER VERSUCH

Nachdem am Freitag der erste Versuch einer statischen Zündung auf der Rampe des Startkomplexes 40 in Cape Canaveral bei T -1.1 sec abgebrochen worden war, wird SpaceX am Samstag einen zweiten Anlauf innerhalb eines Zeitfensters von 15.00 Uhr MEZ bis 21.00 Uhr MEZ unternehmen. Das Starten der neun Triebwerke der ersten Stufe der zweiten Falcon-9-Trägerrakete erfolgt in Vorbereitung des ersten Teststarts einer Dragon-Raumkapsel. der bis dato für Dienstag nächster Woche vorgesehen ist.

Updates 04.Dezember 2010 :

17.15 Uhr MEZ:

Laut SpaceX hat die Testzündung die vorgesehene Brenndauer der Triebwerke erreicht. Obwohl noch weiter Daten ausgewertet müssen, deute alles darauf hin, dass der Test insgesamt erfolgreich verlaufen sei.

16.55 Uhr MEZ:

Derzeit werden Daten ausgewertet, die zeigen, ob alle Kriterien des heutigenTestlaufs erfüllt werden konnten.

16.50 Uhr MEZ:

Zündung!

16.37 Uhr MEZ:

Der zweite Versuch für den heutigen Samstag wurde nunmehr auf 16.50 Uhr MEZ angesetzt. Die Countdwnuhr läuft von T-13.00 Minuten herunter

16.20 Uhr MEZ:

Die Countdownuhr wurde auf T-13.00 Minuten zurückgesetzt. Der Fehler, der zum Abbruch der Zündung führte, ist nach ersten Analysen auf einen zu niedrigen Druck im Gasgenerator von Triebwerk 6 zurückzuführen.

15.45 MEZ:

SpaceX hat den Abbruch der Zündung bei T-1.9 sec bestätigt. Man hofft nach Auswertung der Daten einen weiteren Versuch innerhalb des heutigen Zeitfensters starten zu können.

15.30 MEZ:

Obwohl der Countdown bis Null heruntergezählt wurde, war keine Zündung zu erkennen.

Das Bild des Webstream ist seitdem eingefroren.

14.45 Uhr MEZ:

Der Webcast von SpaceX ist online. Die Countdownuhr zeigt T- 45.00 Minuten

 

* * *

source: SpaceX
photo credit: SpaceX webcast / twitter (SpaceXer)
für weitere Informationen : for further informations
www.raumfahrtzeitung.de
Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: