COTS C1 DRAGON – FALCON 9 – DIE MISSION (updates)

Das Startvideo der NASA TV HD Liveübertragung

source: NASA TV // Spacevidcast.com / YouTube

20.27 Uhr MEZ //

Laut SpaceX war die Mission ein Erfolg. Die Wasserung erfolgte genau am vorgesehenen Zielpunkt. Derzeit befinden sich die Bergungsmannschaften an der Kapsel, die sie bereits mittels Schwimmhilfen gesichert haben.

20.03 Uhr MEZ //

WASSERUNG ERFOLGT !!!

Erstmals in der Geschichte der Raumfahrt ist es damit einem privat operierenden Unternehmen gelungen, eine Raumkapsel ins All und sicher wieder zurück zur Erde zu transportieren.

19.53 Uhr MEZ //

Alle drei Hauptfallschirme haben sich erfolgreich entfaltet.

19.51 Uhr MEZ //

Die Bremsfallschirme wurden entfaltet.

19.23 Uhr MEZ //

Die Bremszündung scheint erfolgreich verlaufen zu sein. Sie ist nun abgeschlossen und Dragon auf dem Rückweg zur Erde. Der Hitzeschild der Kapsel zeigt nun direkt in Fallrichtung, so dass diese beim Auftreffen auf die dichteren Schichten der Erdatmospähre vor den extrem hohen Reibungstemperaturen geschützt wird.

19.17 Uhr MEZ //

In diesen Minuten erfolgt die Bremszündung zum verlassen der Erdumlaufbahn. Dazu zünden vier sogenannte Draco-Steuerdüsen in Flugrichtung, um die Geschwindigkeit des Raumschiffs soweit zu verringern, dass es die Umlaufbahn wieder verlassen kann.

18.20 Uhr MEZ //

Das Dragon-Raumschiff  arbeitet nach bisherigen Meldungen in der Erdumlaufbahn wie vorgesehen. SpaceX hat über Twitter folgendes Bild veröffentlicht, das von einer Kamera an Bord der Kapsel aufgenommen wurde. Durch Klicken auf das Bild können Sie zudem ein kurzes Video dieser Onbordkamera herunterladen.

17.00 Uhr MEZ //

Eine Falcon-9-Trägerrakete des privaten U.S.-Raumfahrtunternehmens SpaceX ist am Mittwoch um 16.43 Uhr MEZ vom Startkomplex 40 der Cape Canaveral Air Force Station an der Ostküste Floridas mit der ersten Dragon-Kapsel an seiner Spitze ins All gestartet.

Die Rakete hat das von SpaceX entwickelte und gebaute Raumfahrzeug inzwischen in eine ellyptische Umlaufbahn von 288 bis 301 Kilometer Höhe und einer Bahnneigung von 34.53 Grad befördert. Die Trennung des Dragon-Raumschiffs von der zweiten Stufe der Falcon 9 war um 16.53 Uhr MEZ erfolgt. Zuvor hatten beide Stufen sowie die Stufentrennung der Rakete auf ihrem zweiten Flug problemlos funktioniert, so dass Dragon C1 anschließend sein umfangreiches Orbit-Testprogramm beginnen konnte.

Die Mission stellt gleichzeitig den ersten Demonstrations- und Testflug für das COTS-Programm der NASA dar, bei dem kommerzielle Anbieter letztendlich ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen sollen, Frachtgüter ins All und speziell zur Internationalen Raumstation zu transportieren.

Laut einem vorab von SpaceX veröffentlichtem Plan ist vorgesehen, die Dragon-Kapsel nach höchstwahrscheinlich zwei Erdumäufen und 3 Stunden und 19 Minuten nach ihrem Abheben in Florida wieder auf die Erde zurückzubringen. Dies würde bedeuten, dass das Landemodul nach Wiedereintritt und Landung am Fallschirm um 20.02 Uhr MEZ im Pazifischen Ozean westlich von Mexiko wassern wird.

* * *

source: SpaceX / NASA / raumfahrt.zeitung
photo credit: SpaceX twitter / SpaceX livestream
für weitere Informationen : for further informations
www.raumfahrtzeitung.de
Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: