Archive for the ‘ pad abort 1 ’ Category

PAD ABORT 1 TEST ERFOLGREICH

NASA FEUERT NEUES STARTABBRUCHSYSTEM AB

Die amerikanische Weltraumbehörde NASA hat am Donnerstag erfolgreich ihr neues, für das Orion-Raumschiff enwickelte Startabbruchsystem getestet. Der Pad Abort 1 genannte Test fand wie vorgesehen um 15.00 Uhr MESZ auf dem Raketentestgelände White Sands der U.S. Army nahe Las Cruces im Bundesstaat New mexico statt. Bei diesem insgesamt 97 Sekunden andauernden Versuch musste das System erstmals unter Beweis stellen, dass sämtliche Komponenten unter Realbedingungen planmäßig zusammenwirken.

Das Startabbruchsystem wurde konstruiert, um ein sicheres, zuverlässiges und robustes Mittel zur Verfügung zu haben, sollte eine Besatzung im Falle einer Notsituation auf der Startrampe oder während des Starts schnellstmöglich aus der Gefahrenzone befördern werden müssen.

* * *

NASA successfully tested the pad abort system for the Launch Abort System developed for the Orion crew exploration vehicle at 9 a.m. EDT. The 97-second flight test is called the Pad Abort 1 test, or PA1. It is the first fully integrated test of the Launch Abort System developed for Orion. The test took place at the U.S. Army’s White Sands Missile Range near Las Cruces, N.M.

The Launch Abort System is being designed to offer a safe, reliable and robust method of removing the astronaut crew from danger should an emergency occur on the launch pad or during the vehicle’s climb to orbit.

* * *

source: NASA
photo credit: NASA TV
video source: NASAtelevision / YouTube
für weitere Informationen : for further informations
www.raumfahrtzeitung.de

PAD ABORT 1 TEST FINDET AM 6. MAI 2010 STATT


Auf dem White Sands Raketen Testgelände in Las Cruces (U.S. Bundesstast New Mexico) bereiten sich Ingenieure und Techniker zur Zeit auf den sogenannten Pad Abort Test 1 (PA-1) Testflug vor.

Nach hunderten von offiziell abgeschlossenen Tests und Zulassungsprüfungen haben die Verantwortlichen für die Überprüfung der Flugbereitschaft entschieden, dass man für einen Start der Mission PA-1  am 6. Mai bereit ist.

PA-1 stellt den ersten kompletten Flugtest des Startabbruchsystems dar, das für das neue Orion-Raumschiff der NASA entwickelt wurde. Der Test ist Teil des laufenden Vorhabens, sichere Raumfahrzeuge für den Einsatz bei bemannten Missionen zu entwickeln.

Da alle technischen Systeme vollständig einsatzbereit sind, stellt einzig das Wetter einen gewissen Faktor der Unsicherheit für den Start dar. In White Sands spielen dabei erfahrungsgemäß Windeinflüsse die entscheidende Rolle. Das Starttest-Team wird daher ein besonderes Augenmerk auf diesen Sachverhalt legen, wenn sich der angestrebte Startzeitpunkt um 15.00 Uhr MESZ nähert.

Das zu testende Startabbruch-System basiert auf einem hochentwickelten neuen Raketenturm, der ein Raumschiff im Falle eines Versagens der Trägerrakete auf der Startrampe oder während der ersten Aufstiegsphase sicher aus der Gefahrenzone befördern soll. Erstmals werden dabei sämtliche Komponenten des Systems gemeinsam zum Einsatz kommen. Der Test bezieht seine Bedeutung nicht nur aus der Tatsache, dass hierbei Technologien für zukünftige Raumfahrzeuge einer Prüfung unterzogen werden, er hilft vielmehr auf die direktem Wege, die Überlebenschancen von Astronauten bei einem katastrophalen Startzwischenfall entscheidend zu verbesseren.

NASA TV wird den Test ab 14.30 Uhr MESZ live übertragen.

* * *

At the White Sands Missile Range in Las Cruces, N.M., engineers and technicians are preparing for the Pad Abort 1 flight test.

With hundreds of tests and verifications officially complete, members of the Flight Test Readiness Review board unanimously agreed that Pad Abort 1 (PA-1) is ready for launch on May 6.

PA-1 is the first fully integrated flight test of the launch abort system being developed for the Orion crew exploration vehicle. The test is part of an ongoing mission to develop safer vehicles for human spaceflight applications.

The only question mark for the launch is the weather with the major constraint being wind. The flight test team will monitor the weather closely on test day, leading up to the targeted 9 a.m. EDT launch.

The Launch Abort System is a sophisticated new rocket tower designed to pull a spacecraft away from danger on the pad and initial ascent. For the first time, all the components of the system will work together. The test not only develops core technology needed for future spacecraft, but also directly improves the chances of crew survival in an emergency.

NASA TV coverage of the test is scheduled to begin at 8:30 a.m.

* * *

source: NASA
photo credit: US Army White Sands Missle Range
video: NASA
für weitere Informationen : for further informations
www.raumfahrtzeitung.de