Archive for the ‘ atv-2 johannes kepler ’ Category

ATV-2 JOHANNES KEPLER – TEST- UND MONTAGEBEGINN IN KOUROU

Nach der lange Schiffsreise von Bremen nach Südamerika hat Europas nächstes Transportraumschiff ATV, mit dem Namen „Johannes Kepler“ seinen Startort in Französisch Guyana erreicht und befindet sich dort inzwischen bereits in der abschließenden Test- und Montagephase für seinen Start mit einer Ariana 5 Rakete Ende diesen Jahres. Die Bilder zeigen die laufenden Arbeiten im Nutzlast-Vorbereitungsgebäude S5 des europäischen Weltraumbahnhofs. Das ATV-2 befindet sich dort im Abschnitt S5C, der größten von drei Hauptmontagehallen im Gebäude.

Das als Automated Transfer Vehicle (ATV) bezeichnete unbemannte Raumschiff hat seinem Namen vom deutschen Astronomen und Mathematiker Johannes Kepler (1571-1630) erhalten. Es soll als zweites derartiges Gefährt nach dem Start des ATV „Jules Verne“ im März 2008 von einer Ariane 5 in die Erdumlaufbahn befördert werden, um die Internationale Raumstation mit Frachtgütern zu beliefern.

Mit dem ATV können sowohl Nahrungsmittel, Sauerstoff und Wasser für die Langzeitbesatzungen, als auch Ausrüstung für wissenschaftliche Experimente, Ersatzteile und andere Gerätschaften zur Raumstation befördert werden. Wenn erforderlich, ist es im angedockten Zustand in der Lage mit seinen Treibstoffvorräten und Manövertriebwerken die Umlaufbahn der ISS anzuheben. Zum Abschluss jeder Mission wird der Frachter vor dem Abkoppeln mit Abfall und nicht mehr benötigten Gegenständen beladen, bevor er beim Wiedereinritt in die Erdatmosphäre gezielt zum Verglühen gebracht wird.

* * *

After delivering to its location of launch Europe’s second Automated Transfer Vehicle (ATV) for servicing of the International Space Station has entered its final assembly and checkout in French Guiana for a liftoff on a future Ariane 5 mission.  Ongoing activity is shown in the images from the Spaceport’s S5 payload processing building, where the ATV is currently located in the S5C high bay – the largest of this facility’s three main preparation halls.

This Automated Transfer Vehicle, which is named after German astronomer and mathematician Johannes Kepler, will be the second such large spacecraft orbited by Arianespace for servicing of the International Space Station – following the Jules Verne ATV launched by an Ariane 5 in March 2008.

The ATV is designed to deliver food, air and water for the International Space Station’s crew, along with experiment equipment and spare parts, as well as other hardware. It also is used to raise the station’s orbit when necessary, and removes waste when undocked from the facility at the completion of its mission.

* * *

source: ARIANESPACE
photo credit: ARIANESPACE-CNES-Optique vidéo du GSC / G. Barbaste
für weitere Informationen : for further informations
www.raumfahrtzeitung.de
Advertisements